Mein Kamerawagen - Camcar

 

 

Mein Kamerawagen ist kein Russian Arm und kann auch nicht 360 grad schwenk‘s aber für sehr viele Aufnahmen genau das perfekte System !

Daher  fallen aber auch nur ein Bruchteil an kosten für Stabilisierte Kamerafahren mit hub an ! 

Daten :

Ford Raptor pick up- 4 X 4

300 PS

Fahrwerks Tuning

Eingebaute Monitore - Smal HD - Atomos Shogun mit einer Festplatte zum aufnehmen 

Tüv eingetragene Kamerabefästigungen - Lifter / Tower um vom Bodenniveau auf 2,70 meter zu gelangen ca 3 Sekunden 

Vorne ( nicht für öffentlichen Straßenverkehr zugelassen ) oder auch hinten ( zugelassen - ) alle Veränderungen am Fahrzeug sind natürlich durch den Tüv Rheinland begutachtet und eingetragen worden 

Umbau von vorne nach hinten oder umgekehrt alles zusammen - Remote -Blackarm - Lifter ca 8 Minuten 

Aber es geht auch ohne Lifter / Tower - Einfache Traverse Rohr - fertig !!!

 

Zum Movi XL

Das ist mit Optik Motoren ausgerüstet - Steuerung da jedoch nur über das Pult / Controller möglich 

Schnell gut - unkompliziert

Unterschied gimbel und meinem MōVI XL -die kamera muss nicht klein gebaut werden ! Sucher zb bleibt dran ! bei Fahrten in Immendingen : Arri Alexa Mini -aufsetzakku ,dicker Zoom - regenabweiser -vorne ( Front ) am Tower das owal-Steilkurve mit 160 km/h!

 

 

 

Vita / Film

The panavision red Book 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Grip - Hase

Diese Homepage wurde vom Grip-Hase erstellt