MōVI XL & MōVI Pro

 

der MōVI XL Gyro– Stabilisation Head

Endlich ein stabilisiertes System das perfekte -bezahlbare Aufnahmen lief

 

MōVI Traglast: 23 kg

Ausgerüstest mit Externen Optik Motoren und vielen Extras 

 

Cineflow Black Arm mit Tranquilizer 

Traglast : 3- 32 kg

Dazu kann ich anbieten 

meinen 3,2 Liter Ford Ranger  &  Tower

Einen 2 Meter Lifter / Tower  - während der Fahrt -/Aufnahme ist  ein schneller hub möglich  !!!

Dies ist natürlich durch den TÜV Rheinland abgenommen und eingetragen und abgenommen 

 

durch eine Modifikation kann ich den MōVI auch mit dem Tranquilizer an einen kamerakran hängen ohne Black arm !

 

Steuerung : Joystick -  Wheels oder durch die mimic auch eine pan bar Steuerung 

Geschwindigkeiten : 160 km/h sind kein Problem !

einen Operater über mich zu beziehen ist auch kein Thema 

arbeite da mit sehr sehr guten Profis zusammen 

und nun auch das MōVI pro !!

für kleinere Setups

Fahrten mit dem quatt : Steuerung über Funk! Heißt, der Kameramann muss nicht mitfahren !

er kann bis zu einer Distanz von ca 300 Meter das MōVI stationär steuern - Grenze ist da leider die Bildübertragung 

 

Preise auf Anfrage 

Neu :

Bild Funkstrecke Reichweite Outdoor ca 250 Meter und eine Funkintercom ( Reichweite auch ca 300 Meter Outdoor)

wofür ?

bei golfcaddy oder zb einem quat muss der Kameramann nicht mehr mitfahren ! 

Er hat sein Bild, Operatet das MōVI über fünk und steht mit dem Fahrer in Kontakt - also die perfekte Lösung!!!

 

Die Miete ist nur mit einem Techniker möglich!

Preis versteht sich als Tagesmiete zuzüglich der gesetzlichen MwSt 

Mitchell Adapter für den Blackarm

Stefan Hase
Grip

Spezialgebiet: Kamerabewegung & Halterungen
Telefon: +49 151 22676700
E-Mail: grip-hase@web.de

Vita / Film

The panavision red Book 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Grip - Hase

Diese Homepage wurde vom Grip-Hase erstellt